Mein Name ist Frank Suchy und ich lebe im sächsischen Lichtenau. Geboren und aufgewachsen bin ich im heutigen Chemnitz. Seit 28 Jahren bin ich selbstständiger Unternehmer auf dem Gebiet der Druck- und Temperaturmesstechnik. In den zurückliegenden Jahren habe ich viel Erfahrung gesammelt, wie ein Unternehmen aufgebaut, geführt und erfolgreich weiter entwickelt wird. Die Firma Suchy Messtechnik ist mit den Produkten und der internen Organisation so gut aufgestellt, dass ich den nötigen Freiraum habe, meine Erfahrungen an andere Unternehmer, Selbstständige und Führungskräften weiter zu geben. So habe ich 2015 den Verlag Business gestalten gegründet, welcher die Basis für die Publikation eigener Bücher und Schulungsmaterialien für meine Seminare ist.

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit spannenden Themen wie:

  • Was ist der Sinn des Lebens?
  • Was ist meine Berufung im Leben?
  • Was wird die Frucht meines Lebens sein – was bleibt am Ende?
    Welche Visionen sind in meinem Herzen verborgen und wie kann ich diese entdecken?
  • Wie muss ich meine Arbeit organisieren, damit ich dem furchtbaren „Hamsterrad“ entkommen kann?
  • Kann man im Buch der Bücher – der Bibel – Hilfe und Rat zu wirtschaftlichen Themen und zur allgemeinen Unternehmensführung finden?

Als optimistisch denkender Mann stellte ich diese Fragen sehr bewusst und analysierte die wirklichen Ursachen und Zusammenhänge in meinem Leben. Vieles offenbarte sich in einem neuen Licht, manche Erkenntnis war auch schmerzlich!

Ich sah plötzlich viel deutlicher, dass ich nicht sicher war, was wirklich meine Berufung im Leben ist. Ich trug nur sehr unscharfe Bilder in meinem Herzen darüber, was in meinen verschiedenen Lebensbereichen blühen wird. Somit fehlte das visionäre Gestalten meiner Ehe, meiner persönlichen Entwicklung und der Firma.

Aufgrund dessen habe ich nicht zielorientiert genug gearbeitet und die Organisation in meiner Firma war zu sehr auf mich als Person fixiert. Ich war unabkömmlich, da ich die Aufgaben nicht klug delegiert hatte. Eine Ursache dessen war aber auch, dass ich mich in den meisten Bereichen wirklich sehr gut auskannte und die Arbeiten auch gern selber gemacht habe. Erschwerend kam noch hinzu, dass ich nicht bemerkte, wie ich durch andere Menschen in unangemessener Weise vereinnahmt wurde.

Ich versuchte allem gerecht zu werden, forderte von mir viel zu viel und dann war ich plötzlich dort, wo ich nie hin wollte – im immer schneller laufenden Hamsterrad. Auch mein Körper zeigte mir deutlich, dass ein gesundes Maß an Leistungserbringung deutlich überschritten war.

So traf in die richtige Entscheidung – so wird es nicht weiter gehen!

Ich nahm mir genügend Zeit, um mir Klarheit darüber zu verschaffen, was meine persönlichen Berufungen in den einzelnen Lebensbereichen sind. Dann legte ich die in meinem Herzen versenkten Visionen für die einzelnen Lebensbereiche frei und überarbeitete das gesamte Organisationssystem in meiner Firma sehr gründlich.

Das Ergebnis: Ich habe heute den nötigen Freiraum die Dinge zu tun, die ich gern tue und die meiner Berufung entsprechen. Zusätzlich darf ich meine gewonnenen Erfahrungen an andere weitergeben und freue mich sehr darüber, wenn ich auch dort die erwünschten Veränderungen sehen kann.

MEIN ENGAGEMENT

Suchy-Logo-CIW

Als lebensfroher Christ bin ich Mitglied im Verband „Christen in der Wirtschaft“. Hier arbeitete ich 11 Jahre im Vorstand mit und war 5 Jahre lang der 1. Vorsitzende dieses Verbandes. Ich habe mitgeholfen, viele Unternehmer-Gebets- und Gesprächskreise in Deutschland unter der Bezeichnung: „Wirtschaften auf biblischer Grundlage“ zu gründen und bin Mitautor der gleichnamigen Seminarunterlagen.

Suchy-Logo-Christen im Beruf

Ich bin Mitglied im Verband Christen im Beruf“.

Suchy-Logo-Europartner

Seit vielen Jahren bin ich als Sprecher auf Kongressen und Tagungen im In- und Ausland tätig. Ehrenamtlich arbeite ich als Vorstandsmitglied in zwei international tätigen Organisationen mit: Im europäischen Verband Europartners, mit Sitz in den Niederladen als Vice-Chairman.

Suchy-Logo-CBMC

Im Weltverband CBMC International, mit Sitz in Tucson, Arizona USA.

REFERENZEN

Hi Brother Frank, I have recently come back home from the airport after the long flight Belfast-London-HongKong-SGN. Thanks God so much for giving me a good chance to join your workshop. This is the first time for me to learn about the European Christian company. I am really impressed with your presentation, especially in the topic „Implement the Kingdom of God into your business“. I will share this idea with our CBMC members in Vietnam. This will make a change in Vietnam Christian companies to glorify our God. Your presentation is one of the topic I am most interested in the Convention. Thank you so much for your kind heart. I do hope to meet you again.
Do Vu Tri, CBMC, Vietnam

Die Seminarinhalte zum Thema Berufung, Vision und Strategie haben zu 80 % meine Lebenssituation getroffen. Ich habe neue Impulse und neue Ansatzpunkte zur Umsetzung erhalten. Die offene und ehrliche Art im Umgang miteinander hat mir sehr gefallen. Das Seminar hat meinen fachlichen und geistlichen Horizont erweitert.

Thomas L., Wittgensdorf

Das Seminar war gefüllt mit vielen ermutigenden Botschaften und geprägt von eigener Erfahrung des Referenten. Mir hat die Authentizität, welche dieser Referent lebt, sehr gefallen. Im Seminar habe ich viel Ermutigung und Inspiration erhalten. Der Gedankenaustausch und die Gespräche mit den anderen Seminarteilnehmern waren für mich sehr bereichernd im Hinblick auf das Thema Berufung leben. Die vermittelten Inhalte sind eine gute und hilfreiche Grundlage für die persönliche Umsetzung und Weiterführung der Thematik.

Michael Lommatzsch, Chemnitz