Viele von uns suchen nach erfahrenen Wegbegleitern mit einem weiten Herz und offenen Blick für unsere persönliche Entwicklung. Wer besitzt schon eine recht objektive Selbsteinschätzung?

Welcher Mensch weiß wirklich von sich aus, wer er ist, ohne die ehrliche Reflektion anderer? Wer weiß von sich aus, wo sein Lebensweg lang geht? 

Ich bin sehr dankbar für die hilfreichen und auch zum Teil sehr kritischen Weggefährten meines Lebens. Sie haben mir geholfen auf die nachfolgenden Fragen klare Antwort geben zu können:           

  • Wofür bin ich auf dieser Erde, was ist meine Berufung?
  • Mit welchen meiner Gaben kann ich für andere Menschen ein Segen sein, das heißt, ihnen etwas Gutes tun und ihnen somit helfen, leichter durch den Tag zu kommen?
  • Welche Visionen sind in meinem Herzen, die nur darauf warten in Realität zu kommen?
  • Was wird am Ende bleiben, was hat ewigen Wert? 

Eine der Kernaufgaben von Führungskräften ist es, anderen dabei zu helfen, die eigene Berufung zu erkennen und diese auch zu leben. Ihnen dabei zu helfen, das Potential an Gaben und Fähigkeiten zu entfalten und zu einer wertvollen Persönlichkeit heranzureifen. 

Das kann aber nur eine Führungskraft leisten, die selber diesen Weg bereits gegangen ist und somit praktische Erfahrung weiter geben kann.

Kommentar verfassen